Kostenlose & individuelle Supplement-Beratung
Schnelle Lieferzeit (innerhalb 1-3 Werktage)
Top Hersteller & Premium Produkte
Search Site
Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zurück zur vorherigen Seite

Whey Protein

Whey Protein überzeugt mit einem Eiweissgehalt von 81% und enthält nur einen sehr geringen Anteil an Fett und Kohlenhydrate. Whey Protein ist innerhalb 30 Minuten verfügbar und somit Ideal nach dem Training zur Steigerung des Muskelaufbau. Whey Protein unterstützt den Muskelaufbau und begünstigt die Regeneration.

Whey Protein Sportnahrung

Der ideale Einnahmezeitpunkt von Whey Protein ist am Morgen nach dem Aufstehen und direkt nach dem Training. Hier haben sich die besten Ergebnisse aufgezeigt und eine Einnahme von Whey Protein in diesem Rhythmus als vorteilhaft gekennzeichnet. Ein weiterer Whey Protein Shake direkt vor dem Training unterstützt den Muskelaufbau ebenfalls positiv, da das Whey Protein dann pünktlich zum Ende des Trainings bereit steht und für den Körper verfügbar ist.

In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite

Whey Protein

Beim Muskelaufbau sind ein aktives Training und die gesunde, eiweissreiche Ernährung allein oftmals nicht ausreichend. Um Defiziten aufgrund höherer Belastung und somit einem gesteigerten Energieverbrauch vorzubeugen ist es ratsam, mit Whey Protein eine Zusatznahrung zu wählen, welche den Eiweisshaushalt stabilisiert und für einen schnellen und konstanten Muskelaufbau sorgt. Whey Protein ist ein leicht verträgliches Supplement, bei dem keinerlei Nebenwirkungen oder unerwünschte Begleiterscheinungen auftreten. Sofort nach der Einnahme von Whey Protein reagiert der Körper mit einem Höchstmaß an Energie und Leistungsbereitschaft, die durch den hohen Eiweissgehalt gesteuert werden. Whey Protein überzeugt mit einem Eiweissgehalt von 81% und enthält nur einen sehr geringen Anteil Fett und Kohlenhydrate. Die Aufnahme des Eiweiss aus Whey Protein überzeugt und präsentiert sich sehr schnell. Mit der perfekten Kombination aus Molkekonzentrat- und Isolat erfüllt das Supplement hohe Ansprüche und führt sofort zu einer erhöhten Leistung, welche sich äußerst positiv auf das Training für den Muskelaufbau auswirkt. Am besten nehmen Sportler die Zusatznahrung am Morgen und direkt nach de Training ein. Hier haben sich die besten Ergebnisse aufgezeigt und eine Einnahme in diese Rhythmus als vorteilhaft gekennzeichnet. Die Arminosäurebilanz ist überzeugend und präsentiert sich bei diesem Produkt als optimale Kombination in Verbindung mit einer gesunden, fettarmen Ernährung, bei welcher der Fokus auf eiweissreicher Nahrung zum Muskelaufbau liegt.

Mit Whey Protein profitieren Sportler aber nicht nur von einem schnellen, sondern auch konstanten Muskelaufbau. Trockene Muskelmasse wird gebildet, die auch bei Weglassen des Supplements erhalten bleibt und nicht bei Beendigung der Einnahme von Whey Protein verschwindet. Nicht allein im Kraftsport und Muskelaufbau, sondern auch bei vielen Sportarten wo es auf hohe Leistung und Belastbarkeit ankommt überzeugt das Supplement mit zahlreichen Vorteilen. Da es keinerlei Begleiterscheinungen mit sich bringt und die bekannten Muskelkrämpfe bei der Einnahme anderer Supplements ausschließt, wird es von Sportlern gerne eingenommen und beschleunigt das perfekte Ergebnis im Muskelaufbau enorm. Die leichte und uneingeschränkte Verträglichkeit auch beim empfindlichen Magen überzeugt und spricht in hohem Maße für die gesunde und sinnvolle Zusammensetzung der in Whey Protein enthaltenen Stoffe. Erwähnenswert sind auch die zahlreichen Geschmacksrichtungen, sowie die cremige Konstanz des Supplements. Trotz hohem Eiweissgehalt schmeckt Whey Protein nicht nach einem typischen Eiweiss-Shake, sondern präsentiert sich in Geschmacksrichtungen wie Erdbeer, Vanille oder Schokolade. Auch exotische Geschmacksrichtungen wie Blueberry, Mango oder Ananas sind erhältlich und erlauben dem Sportler eine freie Entscheidung entsprechend der persönlichen Vorliebe für einen fruchtig-cremigen Geschmack.

Wirksamkeit und Qualität in hoher Güte überzeugen, so dass der Sportler mit der Einnahme von Whey Protein eine richtige Entscheidung trifft und die Erfolge im Muskelaufbau im von ihm gewünschten Spektrum erhöhen kann. Bei der Einnahme von Whey Protein werden trockene Muskeln aufgebaut. Der Aufbau dieser Muskelmasse ist wichtig, da trockene Muskelmasse auch nach Absetzen von Supplements, oder einer Herabsenkung des Pensums beim Training erhalten bleibt. Whey Protein überzeugt ausschließlich mit Vorteilen und hat sich in verschiedenen Studien als perfekte Begleitung zum Hochleistungstraining und der Umwandlung von Körperfetten in Muskelmasse bewährt. Mit 25g Protein pro Shake erzielt der Sportler die gewünschte Wirkung. Bis zu drei Shakes am Tag sind empfohlen, wobei zum Muskelaufbau auch die zweimal täglich erfolgende Einnahme reicht. Es sei darauf hingewiesen, dass eine höhere Einnahme von Whey Protein nicht automatisch zum schnelleren Muskelaufbau beiträgt. Ebenfalls wichtig ist der Hinweis, das fruchtige Varianten oder Whey Protein mit Schokoladengeschmack zwischen 3-8% weniger Eiweiss aufweisen als Whey Protein in der geschmacksneutralen Ausführung.

Mit dieser Sporternährung in Form eines hochwirksamen Supplements wird der Muskelaufbau beschleunigt und ein Training mit hoher Leistungsanforderung an den Körper begünstigt. Mangelerscheinungen und Defizite aufgrund eines zu geringen Eiweisshaushalts werden durch die Einnahme von diesem Protein kompensiert und unterbunden. Der Körper erhält die für sportliche Höchstleistungen benötigte Menge an Eiweiss.