Kostenlose & individuelle Supplement-Beratung
Schnelle Lieferzeit (innerhalb 1-3 Werktage)
Top Hersteller & Premium Produkte
Search Site
Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zurück zur vorherigen Seite

Protein Riegel

Protein Riegel sind als sinnvolle Ergänzung zur gesunden Sportlerernährung gedacht. Protein Riegel enthalten in der Regel zwischen 20 g und 30 g Protein pro Riegel und sind somit ideal als Zwischenmahlzeit zur optimalen Proteinversorgung geeignet. Protein Riegel werden zwischen den Mahlzeiten oder vor- bzw. nach dem Training verzeehrt.

Protein Riegel Sportnahrung

Damit Sportler ihren Heißhunger auf leckere Snacks mit gutem Gewissen stillen können, sind Protein Riegel, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten werden, ein gesunder Snack zwischendurch. Vorteilhaft ist ebenfalls, dass in Protein Riegeln verglichen mit herkömmlichen Schokoriegeln, viel weniger Fett enthalten ist. Protein Riegel besitzen einen hohen Anteil an Eiweißen, fördern den Aufbau von Muskeln sowie die Regeneration der Muskeln, sind handlich und daher praktisch für unterwegs.

In absteigender Reihenfolge

pro Seite

Protein Riegel

Sportler haben nach dem Training oder einem Wettkampf häufig Heißhunger auf Süßigkeiten. Damit Sportler diesen Heißhunger mit gutem Gewissen stillen können, sind Protein Riegel, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten werden, ein gesunder Snack zwischendurch. Vorteilhaft ist ebenfalls, dass in Protein Riegeln verglichen mit herkömmlichen Schokoriegeln, viel weniger Fett enthalten ist. Protein Riegel besitzen einen hohen Anteil an Eiweißen, fördern den Aufbau von Muskeln sowie die Regeneration der Muskeln, sind handlich und daher praktisch für unterwegs und Protein Riegel belasten nicht den Magen, denn diese sind leicht verdaulich. Protein Riegel zeichnen sich darüber hinaus dadurch aus, dass diese besonders lange aufbewahrt werden können, zum Beispiel im Kühlschrank, aber auch in der Sporttasche oder im Auto.

Sportler nehmen Protein Riegel gern als Nahrungsergänzung zu sich, da diese Riegel den Muskelaufbau fördern und die Ihnen deshalb von Ihrem Trainer empfohlen werden. Gute Protein Riegel enthalten kein Fett und keinen oder nur einen sehr geringen Anteil Zucker und sind in zahlreichen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Um die Muskeln gezielt aufzubauen, wie dies beispielsweise beim Bodybuilding der Fall ist, sollten Protein Riegel mit einem besonders hohen Anteil an Proteinen verzehrt werden. Aber auch Personen, die Wert auf eine gesunde Lebensweise und Ernährung legen, entscheiden sich häufig anstelle eines Schokoriegels dazu, einen Proteinriegel zu sich zu nehmen.

Sport, körperliche Aktivitäten sowie weitere Faktoren können einen höheren Bedarf an Proteinen erfordern. Protein Riegel sind ausgezeichnet dafür geeignet, diesen erhöhten Proteinbedarf des Körpers auszugleichen. Wie viele Protein Riegel pro Tag verzehrt werden müssen, um den zusätzlichen Bedarf an Proteinen auszugleichen, hängt unter anderem davon ab, wie hoch der Proteingehalt eines Protein Riegels ist, denn die Zusammensetzung von Proteinriegeln variiert von Hersteller zu Hersteller.

Proteine sind ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung. Bei Abbau der mit der Nahrung aufgenommenen Proteine wird Energie erzeugt. Darüber hinaus sind Proteine wichtige Bausteine des menschlichen Organismus. Menschen, die sich regelmäßig ausgewogen und gesund ernähren, können auf proteinhaltige Nahrungsmittel verzichten, da die vom Körper benötigten Proteine mit der Nahrung aufgenommen werden. Protein Riegel können als Nahrungsergänzungsmitteln allen Personen empfohlen werden, die einen erhöhten Bedarf an Proteinen haben. Zu diesem Personenkreis gehören unter anderem Bodybuilder, Kraftsportler sowie alle Personen, die eine körperlich schwere Arbeit ausüben müssen.

Ebenso verhält es sich mit dem Gewicht der Protein Riegel, die zum Verkauf angeboten werden. Als Faustregel kann davon ausgegangen werden, dass Kraftsportler, zu denen auch Bodybuilder zählen, pro Kilo Körpergewicht 1,5 - 2 Gramm Eiweiß zu sich nehmen muss, um den Proteinbedarf, den sein Körper zum Muskelaufbau benötigt, zu decken. Der größte Teil der Proteine ist bereits in der Nahrung sowie in Milch enthalten. Professionelle Bodybuilder und Kraftsportler, die zusätzlich Hormone einnehmen, nehmen oft 3 bis 5 Gramm Eiweiß pro Kilo Körpergewicht zu sich und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Ein professioneller Kraftsportler mit einem Gewicht von 100 Kilo muss dieser Faustregel zufolge 500 Gramm Eiweiß täglich zu sich nehmen, damit sein Körper ausreichend mit Proteinen versorgt wird. Dieser enorme Bedarf wird durch Proteinriegel gedeckt. Viele Sportler nehmen an Trainings- und Wettkampftagen jeweils morgens und abends einen der leckeren Protein Riegel zu sich und haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. An Tagen, an denen kein Training beziehungsweise kein Wettkampf stattfindet, wird der zusaetzliche Proteinbedarf des Koerpers durch den Verzehr von einem Protein Riegel gedeckt.