Welche Sportnahrung vor dem Training?Viele Sportler leiden unter Leistungseinbrüchen während dem Training. Doch den Wenigsten ist bewusst, dass diese Einbrüche hauptsächlich durch Ernährungsfehler, vor dem Training, zu Stande kommen. Die meisten Sportler wissen, dass der Körper hochwertige Sportnahrung vor dem Training braucht, wenn er viel gefordert wird. Doch trotz Sportnahrung und Nahrungsergänzungsmitteln haben viele Sportler einen Mangel an Nährstoffen. Die folgenden Tipps erklären die wichtigsten Grundsätze, um einen Leistungsabfall während dem Training zu vermeiden.

Flüssigkeit

Der häufigste Fehler ist die fehlende Flüssigkeitszufuhr vor dem Training. Die meisten trinken erst dann wenn sie Durst bekommen und nicht direkt vor dem Training. Doch dann ist es meist zu spät, weil sich ein Flüssigkeitsmangel schon eingestellt hat. Vor dem Training sollte der Flüssigkeitsspeicher in Form von Wasser oder Saftschorlen aufgefüllt werden. Außerdem sollte man darauf achten, dass das Getränk vor dem Training genug Mineralstoffe bzw. Inhaltsstoffe besitzt.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der kann auch spezielle Mineralgetränke bzw. Sportnahrung aus der Apotheke trinken, die speziell mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert ist. Aber auch während des Trainings sollte das Trinken nicht vergessen werden. Nachfolgend findest du geeignete Mineralgetränke bzw. Sportnahrung vor dem Training:

Amino Liquid 5000, 1000ml

Amino Liquid 5000, 1000ml

Amino Liquid 5000 von Best Body Nutrition. Aminosäuren-Drink mit 410.000 mg Aminos pro 1000 ml. Morgens nach dem Aufstehen, direkt nach dem Training oder vor dem Schlafengehen sind die günstigsten Tageszeiten für den Verzehr von Aminokonzentraten. Trinke täglich 25 ml Amino Liquid mit Wasser. Ideal für Muskelaufbau, Kraftaufbau und Definition.

Vitamine und Mineralstoffe

Wer viel Sport treibt, der hat auch einen erhöhten Bedarf an Mineralien und Vitaminen. Daher sollte die Ernährung sehr ausgewogen und abwechslungsreich gestaltet werden. Obst und Gemüse sollten im besten Fall 5 Mal am Tag auf dem Speiseplan stehen. Wem das zu viel ist, der kann auch mit Sportnahrung oder Nahrungsergänzungsmitteln ein wenig nachhelfen. Wer Sport an der frischen Luft betreibt vor allen Dingen bei Sonnenschein, sollte Präparate und Sportnahrung bevorzugen die Vitamin E, Vitamin C, Selen und Betacarotin enthalten, da der Sonnenschein dazu führt, dass der Körper mit zellschädigenden freien Radikalen reagiert.

Eiweiss / Protein

Protein wird nicht ohne Grund auch der "Baustoff für die Muskeln" genannt. Eine konstante Proteinversorgung ermöglicht einen effektiven Muskelaufbau bzw. den erhalt der Muskelmasse während eiiner Diät. Als Faustregel gilt, 1,5 - 2 g Protein pro Kilo Körpergewicht am Tag aufzunehmen. Alle 2-3 Stunden eine Mahlzeit mit 20 - 30 g Protein sind ideal um den Körper ständig mit den notwenigen Proteinen zu versorgen die er für ein Muskelwachstum benötigt.

Hardcore Water Whey, 1900g

Hardcore Water Whey, 1900g

Best Body Nutrition Hardcore Water Whey Protein ist ein Eiweißkonzentrat mit Vitaminen und Süßungsmitteln. Das neue Spitzenprodukt in der Hardcore Line von Best Body Nutrition. Ein spitzenmäßiges 3 Komponentenprotein aus Wheyproteinkonzentrat, Wheyproteinisolat und Wheyproteinhydrolysat. Das besondere Highlight ist der ausgezeichnete Geschmack und perfekte Löslichkeit beim Mischen mit Wasser. Für einen Shake nimmt man 50 g Pulver und 250 ml Wasser. Ideal direkt vor- und nach dem Training.

Kohlenhydrate

Lebensmittel wie Nudeln, Kartoffeln oder Brot sollten nur zur Hälfte den Energiebedarf decken. Etwa drei Stunden vor dem Training sollte eine fettarme, aber kohlenhydratreiche Mahlzeit verzehrt werden. Fettarm sollte die Mahlzeit daher sein, da sich fettreiche Kost länger im Magen befindet und das belastet beim Training.

Außerdem sollte nicht unmittelbar vor dem Training gegessen werden, denn sonst kann das zu Sodbrennen und Übelkeit führen. Wer Ausdauersport betreibt und das länger als 1 ½ Stunden am Stück, der sollte regelmäßig etwas kohlenhydratreiches zu sich nehmen, wie zum Beispiel eine Banane, da diese dafür sorgt, dass der Blutzuckerspiegel länger oben bleibt.

Empfehlenswert für zwischendurch ist auch spezielle Sportnahrung in Form von Protein Riegel, aber auch Energieriegel gehören zur Sportnahrung, die zwischendurch für neue Energie sorgen.

Hardcore Maltargo + MCT, 3900g Dose

Hardcore Maltargo + MCT, 3900g

Maltodextrin (94,4%) langkettige Kohlenhydrate + MCT optimiert. Langanhaltende und gleichmäßige Energie über mehrere Stunden. Das Fast Regeneration-System und der High Vitamin-& Mineralkomplex unterstützen die Regeneration. Geschmacksneutral und daher ideal zum mischen mit Proteinen. Ideal für Ausdauersportler und für langanhaltende Energie, auch als Weight Gainer zu empfehlen.

Die richtige Sportnahrung

Auch Hartweizennudeln, Reiscracker oder Haferflocken sind die ideale Sportnahrung vor dem Training, da sie genug Energie liefern. Eine gesunde Ernährungsweise in Form von Sportnahrung führt jedoch nur zum Erfolg, wenn diese über einen längeren Zeitraum oder besser noch auf Dauer durchgeführt wird. Denn wer sich nur ein paar Tage oder eine Woche vor dem Training oder vor einem Wettkampf gesund ernährt, erzielt nicht den gleichen Effekt wie Sportler, für denen eine gesunde Ernährungsweise immer auf dem Plan steht.

Eine abwechslungsreiche Ernährung in Verbindung mit spezieller Sportnahrung für vor dem Training und nach dem Training ist demnach die ideale Kombination, damit ein Leistungsabfall erst gar nicht entsteht und damit der Körper vor dem Training und nach dem Training gut mit Mineralien und Vitaminen versorgt ist.